Blog

  • Literaturverlage

    Buchverlage gibt es seit ungefähr 200 Jahren und in den Anfängen lebten sie hauptsächlich von einzelnen großen Werken bedeutender Dichter, verlegt in dem Land und in der Sprache, in der sie auch gelesen wurden. Durch die verschiedenen kulturellen Epochen hindurch änderten sich die Programme der Verlage, ihr Leserkreis und die Art ihrer Vermarktung. Erst im 21.Jahrhundert bedroht der technische Fortschritt in Gestalt digitaler Medien den reinen Buchverlag. Aus diesem Grund haben die großen Häuser begonnen sich in der Medienlandschaft neu einzurichten. [mehr lesen]